skip to Main Content

20.01.2018

Das Handball-1×1: Passen, Fangen, Prellen und Werfen. Grundvoraussetzungen um Handball spielen zu können. Dies war das Thema von Sebastian Schräbler, Trainer unserer 1. Frauenmannschaft, bei unserer vereinsinternen Trainerfortbildung am Samstag, den 20.01.2018, in der Kropper Geestlandhalle. 13 Jugendtrainer, von F- bis D-Jugend, stellten sich kurz vor: eine Mischung aus jung und alt, erfahren bis unerfahren, aber alle sehr interessiert, wissbegierig und aufmerksam. „ Mein Name ist Carsten Henningsen, spiele fast 40 Jahre hier Handball, immer noch, und muss trainieren, da meine Frau Jugendkoordinatorin ist!“ Der Spaß kam also auch nicht zu kurz. So kennen wir Carsten. Das Aufwärmen unserer Demo-Mannschaft,  Jungs der mJE 1 und mJE 2, gestaltete Sebastian. Danach wurden die anwesenden Trainer in  4 Gruppen eingeteilt, die jeweils ein Element des 1×1 zur Trainingsaufgabe hatten. Es gab eine Vielfalt an Übungen, unterfüttert mit Erweiterungen und Tipps von Sebastian. Somit war es eine gelungene Trainerweiterbildung und die Jungs der mJE hatten eine Menge Spaß! Vielen Dank auch hier noch einmal an Sebastian für sein Engagement. Sein nächstes Förder-Training findet am 03.02.2018 mit der wJA/wJB in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr statt. Das Training findet erneut in der Geestlandhalle in Kropp statt.

Weitere Termine werden folgen!

Der Jugendvorstand

Back To Top